Mixed

Henao gewann 75. Paris-Nizza knapp vor Contador

Der Kolumbianer Sergio Luis Henao hat mit hauchdünnem Vorsprung die 75. Auflage der Radfernfahrt Paris-Nizza gewonnen. Der Gesamtführende aus dem Sky-Team rettete am Sonntag auf dem schwierigen Schlussabschnitt im Hinterland von Nizza zwei Sekunden Vorsprung auf Alberto Contador ins Ziel.

Der Kolumbianer rettete zwei Sekunden Vorsprung ins Ziel.  SN/APA (AFP)/PHILIPPE LOPEZ
Der Kolumbianer rettete zwei Sekunden Vorsprung ins Ziel.

Der Spanier hatte am vorletzten Anstieg erfolgreich angegriffen. 21 Sekunden Vorsprung - als Etappenzweiter hinter seinem Landsmann David de la Cruz (Quickstep) - auf die Gruppe mit Henao reichten dem zweifachen Gesamtsieger (2007, 2010) aber knapp nicht zum neuerlichen Triumph. Im Vorjahr hatte sich der frühere Tour-de-France-Sieger dem Briten Geraint Thomas um nur vier Sekunden geschlagen geben müssen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 07:15 auf https://www.sn.at/sport/mixed/henao-gewann-75-paris-nizza-knapp-vor-contador-739438

Schlagzeilen