Sport

Hirscher, Thiem und Co.: "Laufen für die, die es nicht können"

Der Wings for Life World Run hat Corona besiegt. Ein prominenter "Benzinbruder" jagt Zigtausende App-Läufer weltweit.

Läuft auch: Skistar Marcel Hirscher. SN/www.picturedesk.com
Läuft auch: Skistar Marcel Hirscher.

Zumindest Monate wird es dauern, bis sportliche Massenveranstaltungen wieder erlaubt sind. Und doch gibt es einen Event, der auch dem Coronavirus trotzen kann. Örtlich getrennt, aber im Geiste vereint - so starten am Sonntag weltweit Zigtausende Läufer bei der 7. Auflage des Wings for Life World Run.

Welche Idee steckt dahinter?Unter dem Motto "Laufen für die, die es nicht können" trägt jeder Teilnehmer zur Rückenmarkforschung bei. Jeder Cent der Startgebühr von 20 Euro kommt dem Projekt zugute. Ein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 09:35 auf https://www.sn.at/sport/mixed/hirscher-thiem-und-co-laufen-fuer-die-die-es-nicht-koennen-86984503