Sport

Houston in 2. NBA-Play-off-Runde, nächste Warriors-Pleite

Die Houston Rockets sind am Mittwochabend (Ortszeit) in die zweite NBA-Play-off-Runde eingezogen. Mit einem 100:93-Heimsieg setzten sich James Harden und Co. in der "best of seven"-Serie gegen Utah Jazz 4:1 durch. Nachsitzen müssen dagegen die Golden State Warriors. Der Titelverteidiger erlitt mit dem 121:129 bereits die zweite Heimniederlage gegen die Los Angeles Clippers und führt nur noch 3:2.

Die Houston Rockets zeigten sich in Topform SN/APA (AFP/Getty)/Tim Warner
Die Houston Rockets zeigten sich in Topform

45 Punkte von Kevin Durant, der aber in den letzten 2:40 Minuten nicht mehr traf, reichten den Warriors nicht zum Sieg. Beim Erzrivalen aus L.A. ragte Lou Williams mit 33 Zählern und zehn Assists heraus. Die Clippers haben nun im sechsten Spiel in der Nacht auf Samstag (ab 4.00 Uhr MESZ) die Chance, mit Heimvorteil auf 3:3 zu stellen. Ein etwaiges Entscheidungsmatch würde am Sonntag (21.30 MESZ) in Oakland folgen. Der Gewinner dieser Serie trifft auf Houston.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 30.10.2020 um 01:27 auf https://www.sn.at/sport/mixed/houston-in-2-nba-play-off-runde-naechste-warriors-pleite-69304732

Kommentare

Schlagzeilen