Mixed

Japans Olympiaminister: Noch nie Computer benutzt

Japans kürzlich ernannter Minister für Cyber-Security und die Olympischen Spiele in Tokio 2020 hat eigenen Angaben nach "noch nie einen Computer benutzt". Die Aussage des 68-jährigen Yoshitaka Sakurada vor einer Parlamentskommission am Mittwoch sorgte für Aufsehen, erschien dem Politiker selbst aber nicht weiter problematisch.

Sakurada ist nicht sonderlich Technik-affin SN/APA (AFP)/TOSHIFUMI KITAMURA
Sakurada ist nicht sonderlich Technik-affin

Sakurada erklärte, dass die politische Vorgehensweise ohnehin von zahlreichen Leuten in seinem Zuständigkeitsbereich bzw. in der Regierung bestimmt werde. Für ihn ist es in seiner 22-jährigen Karriere als Parlamentsabgeordneter die erste Berufung in das Kabinett.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 14.10.2019 um 05:29 auf https://www.sn.at/sport/mixed/japans-olympiaminister-noch-nie-computer-benutzt-60927925

Kommentare

Schlagzeilen