Mixed

Jürgen Melzer in US-Open-Quali früh gescheitert

Jürgen Melzer hat gleich zum Auftakt der Qualifikation für das Tennis-Grand-Slam-Turnier in New York eine Niederlage bezogen. Der Niederösterreicher musste sich am Mittwoch dem Franzosen Kenny De Schepper mit 6:7(7),2:6 geschlagen geben. Später am Abend noch im Einsatz war Gerald Melzer gegen Darian King (BAR), der Sieger trifft auf De Schepper.

Kein Erfolgserlebnis von Jürgen Melzer in New York SN/APA/EXPA/JFK
Kein Erfolgserlebnis von Jürgen Melzer in New York

Für zumindest zwei ÖTV-Spieler lebt die Chance, in den Hauptbewerb der US Open einzuziehen. Dennis Novak war mit einem 6:1,6:3 über Quentin Halys (FRA) in die zweite Runde eingezogen, Sebastian Ofner mit einem 3:6,7:6(5),6:2 über Nino Serdarusic. Lucas Miedler unterlag Thomas Fabbiano (ITA-7) mit 2:6,5:7. Maximilian Neuchrist schied gegen Simone Bolelli mit 5:7,7:5,5:7 aus.

Quelle: APA

Aufgerufen am 12.12.2018 um 12:30 auf https://www.sn.at/sport/mixed/juergen-melzer-in-us-open-quali-frueh-gescheitert-39120583

Schlagzeilen