Sport

Julian Hörl steht im Finale auf der Donauinsel

Beachvolleyball-Profi Julian Hörl aus Saalfelden hat mit Partner Tobias Winter (NÖ) das Final Four des Austrian Champion Cup kommendes Wochenende erreicht.

Julian Hörl SN/GEPA pictures/ Jasmin Walter
Julian Hörl

2:0-Erfolge in Wien gegen die Nummer-eins-Paarung Martin Ermacora/Moritz Pristauz und Simon Frühbauer/Michael Murauer sicherten das Ticket. Die Niederlage gegen Robin Seidl/Philipp Waller fiel nicht mehr ins Gewicht, da Ermacora verletzt w. o. gegeben hatte. Hörl und Winter waren in der Vorwoche als Gruppendritte der Vorrunde in Salzburg-Rif weitergekommen. Das Final Four steigt am Samstag auf der Wiener Donauinsel. Christoph Seidl/Alexander Huber sowie Clemens Doppler/Alexander Horst komplettieren das Quartett. Somit sind außer den verletzungsbedingt fehlenden Ermacora/Pristauz die papierformgemäß stärksten Teams am Start.

Out sind der Unteracher Florian Schnetzer und Lorenz Petutschnig aus Kärnten. Ihnen gelang in Graz ein Sieg gegen Maximilian Trummer/Felix Friedl, sie wurden Gruppendritte.

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 24.01.2021 um 11:57 auf https://www.sn.at/sport/mixed/julian-hoerl-steht-im-finale-auf-der-donauinsel-89790403

Kommentare

Schlagzeilen