Sport

Karl-Anthony Towns war in San Antonio nicht zu stoppen

Für die San Antonio Spurs ist am Montag (Ortszeit) in der National Basketball Association (NBA) gegen Karl-Anthony Towns und die Minnesota Timberwolves nichts zu holen gewesen. Die Texaner unterlagen 139:149. Jakob Pöltl verbuchte 21 Zähler, vier Rebounds, drei Blocks und einen Assist in 28:44 Minuten. Beim Gegner gingen 60 Punkte - 32 davon allein im dritten Viertel - auf das Konto von "KAT", der nicht zu stoppen war.

Karl-Anthony Towns erzielt 60 Punkte gegen die San Antonio Spurs SN/APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/T
Karl-Anthony Towns erzielt 60 Punkte gegen die San Antonio Spurs

Die Partie im AT&T Center stand ganz im Zeichen von Towns. Der Nummer-1-Pick im NBA-Draft 2015 stellte eine Karrierebestleistung auf. Zudem ist er nun der erste "Wolves"-Akteur, der in einem Spiel 60 Punkte erzielt hat. 17 Rebounds rundeten die imposante Leistung des Centers in San Antonio ab.

Für die Spurs waren Keldon Johnson (34) und Dejounte Murray (30) die erfolgreichsten Werfer. Am Mittwoch spielen die Texaner gegen Oklahoma City Thunder.

In Philadelphia ging das Duell zweier Center-Giganten an Nikola Jokic und die Denver Nuggets. Der Serbe verzeichnete beim 114:110-Auswärtserfolg seines Teams über die 76ers 22 Punkte, 13 Rebounds und acht Assists. Für die Gastgeber waren 34 Zähler von Liga-Topscorer Joel Embiid zu wenig.

Stephen Curry ließ sich an seinem Geburtstag nicht lumpen und schenkte den Washington Wizards 47 Punkte ein. Die Golden State Warriors mit ihrem seit Montag 34-jährigen Superstar gewannen 126:112. Titelverteidiger Milwaukee Bucks feierte mit 117:111 den ersten Sieg seit 2001 bei Utah Jazz.

NBA-Ergebnisse vom Montag: San Antonio Spurs (21 Punkte in 28:44 Minuten von Jakob Pöltl) - Minnesota Timberwolves 139:149, Cleveland Cavaliers - LA Clippers 120:111 n.V., Atlanta Hawks - Portland Trail Blazers 122:113, Philadelphia 76ers - Denver Nuggets 110:114, Oklahoma City Thunder - Charlotte Hornets 116:134, Golden State Warriors - Washington Wizards 126:112, Sacramento Kings - Chicago Bulls 112:103, Utah Jazz - Milwaukee Bucks 111:117, Los Angeles Lakers - Toronto Raptors 103:114.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 21.05.2022 um 02:14 auf https://www.sn.at/sport/mixed/karl-anthony-towns-war-in-san-antonio-nicht-zu-stoppen-118461817

Kommentare

Schlagzeilen