Sport

Kipchoge und Ibargüen sind "Welt-Leichtathleten des Jahres"

Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge und Dreisprung-Olympiasiegerin Caterine Ibargüen sind die "Welt-Leichtathleten des Jahres 2018". Der Weltverband IAAF ehrte die Athleten am Dienstagabend bei einer Gala in Monte Carlo, es ist für beide jeweils die erste Auszeichnung dieser Art.

Caterine Ibarguen und Eliud Kipchoge wurden in Monaco ausgezeichnet SN/APA (AFP)/VALERY HACHE
Caterine Ibarguen und Eliud Kipchoge wurden in Monaco ausgezeichnet

Der 34-jährige Kenianer Kipchoge verbesserte im September in Berlin den Weltrekord im Marathon auf 2:01:39 Stunden. Die ebenfalls 34-jährige Kolumbianerin Ibargüen sicherte sie sich den Gesamtsieg in der Diamond League im Weitsprung und im Dreisprung.

Quelle: Apa/Dpa/Ag.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.11.2020 um 12:45 auf https://www.sn.at/sport/mixed/kipchoge-und-ibargueen-sind-welt-leichtathleten-des-jahres-62017840

Kommentare

Schlagzeilen