Sport

Lakers bezwingen Rockets und führen in Play-off-Serie 3:1

Die Los Angeles Lakers sind nur noch einen Sieg vom Einzug ins Finale der Western Conference der National Basketball Association (NBA) entfernt. Das Team um Superstar LeBron James bezwang die Houston Rockets am Donnerstagabend (Ortszeit) 110:100 und führt in der Serie nach 0:1-Rückstand nun 3:1. Schon in der Nacht auf Sonntag können die Lakers damit den Einzug ins Liga-Halbfinale perfektmachen.

Das Team aus LA dominierte die Partie SN/APA (AFP/Getty)/Michael Reaves
Das Team aus LA dominierte die Partie

Die Lakers dominierten die Begegnung und lagen zu keinem Zeitpunkt in Rückstand. Zwischenzeitlich hatte die Mannschaft aus Los Angeles 23 Zähler Vorsprung auf die Rockets um James Harden und Russell Westbrook, die sich in der Runde zuvor gegen die Oklahoma City Thunder durchgesetzt hatten.

Play-off-Ergebnisse der NBA vom Donnerstag in Orlando (2. Runde/Conference-Halbfinale, "best of seven"):

Western Conference: Houston Rockets - Los Angeles Lakers 100:110 (Stand in der Serie 1:3)

Quelle: Apa/Dpa

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 29.11.2020 um 09:28 auf https://www.sn.at/sport/mixed/lakers-bezwingen-rockets-und-fuehren-in-play-off-serie-31-92679688

Kommentare

Schlagzeilen