Leichtathletik

Amira Simon: Rekord-Prämie kommt vom Papa

Die Innerhofer-Zwillinge nehmen Kurs auf den Marathon. Im Leichtathletik-Nachwuchs glänzen die Fußballer-Töchter.

Amira Simon. SN/gö
Amira Simon.

Überraschend war nur die Reihenfolge: Hans-Peter Innerhofer wurde vor Zwillingsbruder Manuel am Salzachsee 10.000-Meter-Landesmeister. 29:48,83 Min. und 29:49,59 waren jeweils persönliche Bestzeiten. Die Marschrichtung stimmt für die LC-Oberpinzgau-Athleten in Richtung Marathondebüt im September in Wien. Frauen-Landesmeisterin wurde Therese Wagenleitner (ASV Salzburg/42:26,93).

An selber Stelle wurden die U18-Landesmeister gekürt. Im Sog von Serienchampion Matthias Kaserer, der den Speer außer Wertung auf 64,04 Meter schleuderte, überbot Philomena Thalmann mit 37,60 Metern den U18-Landesrekord.

Landestrainer Richard Marschal freute sich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.08.2021 um 03:35 auf https://www.sn.at/sport/mixed/leichtathletik-amira-simon-rekord-praemie-kommt-vom-papa-104548450