Sport

Leonard verlässt NBA-Meister Toronto Richtung LA Clippers

Basketball-Star Kawhi Leonard hat seine mit Spannung erwartete Entscheidung getroffen. Der wertvollste Spieler der Finalserie der vergangenen Saison verlässt NBA-Meister Toronto Raptors und schließt sich den Los Angeles Clippers an. Laut übereinstimmenden Medienberichten vom Samstag verpflichteten die Kalifornier mit Paul George von den Oklahoma City Thunder außerdem einen weiteren Hochkaräter.

Kawhi Leonard einigte sich mit den Clippers SN/APA (AFP/Getty)/GREGORY SHAMUS
Kawhi Leonard einigte sich mit den Clippers

Leonard war im Vorjahr in einem Tauschgeschäft, in das in die Gegenrichtung auch der Österreicher Jakob Pöltl involviert war, von den San Antonio Spurs nach Toronto gewechselt. Der 28-Jährige bescherte den Raptors den ersten Meistertitel der Clubgeschichte, nach nur einem Jahr in Kanada ist aber bereits wieder Schluss. Der Flügelspieler unterschrieb bei den Clippers einen mit 142 Millionen Dollar (126 Mio. Euro) dotierten Vierjahresvertrag.

Nach seinem Vertragsende in Toronto hatte Leonard als "Free Agent" die freie Clubwahl. Neben den Raptors und den Clippers soll der Kalifornier laut gut informierten Kreisen auch mit den Los Angeles Lakers verhandelt haben. Diese hatten mit Anthony Davis zuletzt einen weiteren Topstar als Ergänzung zu LeBron James verpflichtet. Statt Leonard holten die Lakers aus Toronto nun Dreipunkte- und Defensivspezialist Danny Green.

Leonard hatte nicht nur der NBA-Finalserie gegen die Golden State Warriors (4:2 Siege), sondern den gesamten vergangenen Play-offs seinen Stempel aufgedrückt. Mit George wird der Ausnahmeathlet in Los Angeles ein Duo bilden, das sich auch vor James/Davis beim Stadtrivalen nicht verstecken muss. Im Tausch für George mussten die Clippers allerdings tief in die Tasche greifen. Fünf künftige Draftpicks, zwei Tauschrechte für Draftpositionen sowie die Spieler Shai Gilgeous-Alexander und Danilo Gallinari wanderten nach Oklahoma City.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 19.10.2019 um 04:07 auf https://www.sn.at/sport/mixed/leonard-verlaesst-nba-meister-toronto-richtung-la-clippers-73047214

Schlagzeilen