Sport

Mai ist für Sportvereine der Wonnemonat

Die Regierung lockert ab 1. Mai das Betretungsverbot von Sportstätten für Freizeit- und Spitzensportler und hofft auf den Hausverstand.

Das Betreten von Sportstätten ist laut Regierung ab dem 1. Mai wieder möglich. SN/davidaguerophoto - stock.adobe.com
Das Betreten von Sportstätten ist laut Regierung ab dem 1. Mai wieder möglich.

Wie erwartet hat Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler von den Grünen bei einer Pressekonferenz am Mittwoch den Vereinssport in Österreich unter bestimmten Voraussetzungen in den Coronakrisenzeiten wieder aktiviert. Sinnbildlich für diese Öffnung der Sportstätten war ein Anfangsstatement Koglers, der meinte: "Wir wollen etwas ermöglichen." Nach einem Monat Shutdown sei die Bedeutung der Bewegung außerhalb der eigenen vier Wände groß.

Freizeit- und Breitensportler müssen sich aber abseits von Lauf- und Radwegen noch zwei Wochen gedulden: Ab 1. Mai wird ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.09.2020 um 01:05 auf https://www.sn.at/sport/mixed/mai-ist-fuer-sportvereine-der-wonnemonat-86277142