Mixed

Medaillen in Tokio stammen aus recyceltem Metall

Erstmals werden bei den Siegerehrungen der Olympischen Spiele und Paralympics 2020 in Tokio Medaillen aus recycelten Metall vergeben. Dies teilte das Organisationskomitee am Dienstag mit. Für diese Recycling-Plaketten aus Gold, Silber und Bronze wurden nach einem landesweiten Aufruf nicht mehr genutzte elektronische Geräte wie Smartphones, digitale Kameras oder Laptops gesammelt.

Aus dieser Ansammlung von Elektronikgeräten konnten 2.700 Kilogramm Bronze, 1.800 Kilogramm Silber und 16,5 Kilogramm Gold für die Medaillen-Produktion gewonnen werden, hieß es in einer Mitteilung.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 15.11.2018 um 02:31 auf https://www.sn.at/sport/mixed/medaillen-in-tokio-stammen-aus-recyceltem-metall-53772859

Kommentare

Schlagzeilen