Sport

Melzer holte in St. Petersburg 17. Doppeltitel

Jürgen Melzer hat mit dem Franzosen Edouard Roger-Vasselin seinen insgesamt 17. Doppel-Titel erobert. Das beim ATP500-Turnier in St. Petersburg als Nummer zwei eingestufte Duo besiegte im Endspiel die ungesetzten Marcelo Demoliner und Matwe Middelkoop (BRA/NED) mit 6:2,7:6(4).

Der 39-jährige Melzer holte sich in seinem insgesamt 35. Karriere-Finale den ersten Sieg mit Roger-Vasselin (36), der nun schon bei 21 Erfolgen hält. Für den Niederösterreicher gab es rund 17.800 Euro brutto und 500 Punkte, die ihn in der Doppel-Weltrangliste vom 35. Platz unter die besten 30 bringen werden.

Nach klarem Gewinn des ersten Satzes glichen der Niederösterreicher und sein Partner einen 0:3-Rückstand aus, vergaben bei 6:5 einen Matchball, ehe sie die Partie nach 1:19 Stunden dank erfolgreichem Tiebreak mit der zweiten Chance für sich entschieden.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 25.10.2020 um 12:50 auf https://www.sn.at/sport/mixed/melzer-holte-in-st-petersburg-17-doppeltitel-94378768

Schlagzeilen