Mixed

Mikkelsen bei Australien-Rallye nach erster Etappe voran

Der Norweger Andreas Mikkelsen liegt mit seinem Hyundai nach der ersten Etappe der Australien-Rallye voran. Der Vorjahressieger erarbeitete sich am Freitag auf seinen belgischen Teamkollegen Thierry Neuville 20,1 Sekunden Vorsprung, der drittplatzierte Brite Kris Meeke hat mit seinem Citroen weitere 0,7 Sekunden eingebüßt. Weltmeister Sebastien Ogier (Ford) hat als Achter 47,9 Sekunden Rückstand.

Mikkelsen in seinem Hyundai SN/APA (AFP)/WILLIAM WEST
Mikkelsen in seinem Hyundai
Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 16.12.2018 um 11:21 auf https://www.sn.at/sport/mixed/mikkelsen-bei-australien-rallye-nach-erster-etappe-voran-20605495

Schlagzeilen