Mixed

"Mini-Federer" wartet zum Auftakt auf Thiem

Österreichs Tennisstar startet in London gegen Grigor Dimitrov. Der ist auf dem Platz ein zweiter Federer, abseits davon ein Playboy.

Auf Dominic Thiem wartet zum Auftakt gegen Grigor Dimitrov eine große Kulisse in der O2-Arena von London. SN/gepa pictures
Auf Dominic Thiem wartet zum Auftakt gegen Grigor Dimitrov eine große Kulisse in der O2-Arena von London.

Das Warten für Dominic Thiem hat heute, Montag (15 Uhr), ein Ende. Nach noch einmal intensiven elf Tagen Vorbereitung, fünf davon vor Ort in London, greift Österreichs Tennisstar in die ATP World Tour Finals ein. Erster Gegner in der Vie rergruppe ist Grigor Dimitrov. Thiem erwartet bereits einen richtungsweisenden Auftakt gegen den Bulgaren, der als Nummer sechs der Welt zwei Plätze hinter Thiem liegt. Die weiteren Gegner sind Rafael Nadal und David Goffin.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.11.2018 um 04:23 auf https://www.sn.at/sport/mixed/mini-federer-wartet-zum-auftakt-auf-thiem-20409316