Mixed

Nadal im Toronto-Halbfinale und für London qualifiziert

Rafael Nadal ist beim Masters-1000-Turnier in Toronto ins Halbfinale eingezogen. Der Erste der Tennis-Weltrangliste setzte sich am Freitagabend (Ortszeit) gegen den Kroaten Marin Cilic (ATP-7.) in 2:20 Stunden 2:6,6:4,6:4 durch und qualifizierte sich mit seinem 38. Sieg im 41. Spiel als erster Einzelspieler für die ATP World Tour Finals in London.

Der Spanier ist der erste Einzelspieler bei den ATP World Tour Finals SN/getty images north america
Der Spanier ist der erste Einzelspieler bei den ATP World Tour Finals

Im ersten Satz wurde Nadal vom glänzend aufspielenden US-Open-Sieger von 2014 phasenweise noch vorgeführt. Wie so oft kämpfte sich der Spanier aber ins Spiel und eine Runde weiter. Im Halbfinale trifft Nadal am Samstag (Nacht auf Sonntag MESZ) auf den Russen Karen Chatschanow, der sich gegen den Niederländer Robin Haase 6:3,6:1 durchsetzte.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 16.10.2018 um 05:34 auf https://www.sn.at/sport/mixed/nadal-im-toronto-halbfinale-und-fuer-london-qualifiziert-38653333

Schlagzeilen