Mixed

Neubauer siegte zum dritten Mal in Folge bei Weiz-Rallye

Hermann Neubauer hat am Samstag zum dritten Mal in Folge bei der Weiz-Rallye triumphiert. Der Salzburger Staatsmeister von 2016 entschied dabei 9 von 14 Sonderprüfungen für sich. Ford-Kollege Niki Mayr-Melnhof machte mit Platz zwei einen großen Schritt Richtung Staatsmeistertitel. Der Vorsprung des Steirers auf die Verfolger beträgt zwei Rennen vor Schluss bereits 38 Zähler.

Ergebnis Weiz-Rallye (14 Sonderprüfungen): 1. Hermann Neubauer/Bernhard Ettel Ford Fiesta R5 1:38:28,0 Std. - 2. Niki Mayr-Melnhof/Leopold Welsersheimb Ford Fiesta R5 +33,8 Sek. - 3. Ondrej Bisaha/Martin Turecek (CZE) Ford Fiesta 4:03,0

Stand in der Staatsmeisterschaft nach 5 von 7 Rennen: 1. Mayr-Melnhof 105 Punkte - 2. Gerhard Aigner und Johannes Keferböck je 67

Das nächste Rennen ist die Wechselland-Rallye in Pinggau am 31. August/1. September.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.11.2021 um 09:51 auf https://www.sn.at/sport/mixed/neubauer-siegte-zum-dritten-mal-in-folge-bei-weiz-rallye-36761056

Kommentare

Schlagzeilen