Sport

Neuer Vertrag macht Wilson zum bestbezahlten NFL-Profi

Football-Quarterback Russell Wilson bleibt den Seattle Seahawks erhalten. Der 30-Jährige und sein Team bestätigten die Einigung auf einen neuen Vertrag zu den genannten Bedingungen. Wilson erhält zudem einen Bonus von 65 Millionen Dollar für seine Unterschrift. Mit einem Jahresgehalt von 35 Millionen übertrifft er den bisherigen Rekordverdiener Aaron Rodgers (33,5 Mio.) von den Green Bay Packers.

Russel Wilson braucht sich nie wieder Sorgen um Geld zu machen SN/APA (AFP/GETTY)/RONALD MARTINEZ
Russel Wilson braucht sich nie wieder Sorgen um Geld zu machen

Mit Wilson als Regisseur haben die Seahwaks in sieben Spielzeiten sechsmal die Play-offs erreicht. Der bisher größte Erfolg war 2014 der Super-Bowl-Triumph gegen die Denver Broncos.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 30.10.2020 um 11:40 auf https://www.sn.at/sport/mixed/neuer-vertrag-macht-wilson-zum-bestbezahlten-nfl-profi-68903452

Kommentare

Schlagzeilen