Mixed

NHL-Auftaktsieg für Raffl mit Philadelphia

Michael Raffl ist mit den Philadelphia Flyers ein hervorragender Start in die neue Saison der nordamerikanischen National Hockey League (NHL) gelungen. Die Flyes feierten am Freitag (Ortszeit) einen 4:2-Erfolg bei den Los Angeles Kings. Der Kärntner Raffl stand bei dem Auswärtserfolg seines Teams insgesamt 15:17 Minuten auf dem Eis, er blieb aber ohne Scorerpunkt.

NHL-Auftaktsieg für Raffl mit Philadelphia SN/APA (AFP)/Sean M. Haffey
Jubel bei den Flyers in Los Angeles.

Für die anderen beiden heimischen NHL-Profis hatte es am Donnerstag (Ortszeit) im ersten Saisonspiel Sieg und Niederlage gegeben. Michael Grabner schoss für die New York Rangers das erste Tor und verhalf seiner Mannschaft zu einem 5:3-Heimsieg. Auch Thomas Vanek (2 Tore) zeigte sein Können, musste sich aber mit den Detroit Red Wings mit 4:6 gegen Tampa Bay Lightning geschlagen geben.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.11.2018 um 04:07 auf https://www.sn.at/sport/mixed/nhl-auftaktsieg-fuer-raffl-mit-philadelphia-973351

Schlagzeilen