Mixed

ÖFBB-Damen starteten mit Sieg und Niederlage in Faustball-WM

Österreichs Faustball-Frauen-Nationalteam ist am Mittwoch in Curitiba mit Sieg und Niederlage in die WM gestartet. Zum Auftakt hatte die ÖFBB-Truppe einen 2:0 (1,3)-Sieg gegen WM-Neuling Australien gefeiert, gegen das Gastgeberteam Brasiliens setzte es ein deutliches 0:2 (-4,-8). Für den Starttag der Titelkämpfe ist für den Vize-Welt- und -Europameister noch das Match gegen die Schweiz angesetzt.

Am Donnerstag folgen die Partien gegen Argentinien, Chile und Titelverteidiger Deutschland. Die besten vier Teams der Vorrunde erreichen das Halbfinale (Freitag), dessen Erreichen sich die Österreicherinnen fix vorgenommen haben. Das Finale ist am Samstag angesetzt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.11.2018 um 06:47 auf https://www.sn.at/sport/mixed/oefbb-damen-starteten-mit-sieg-und-niederlage-in-faustball-wm-939073

Schlagzeilen