Mixed

ÖOC gibt Olympia-Team am 6. Juli bekannt

Das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC) wird am 6. Juli die, wie es heißt, "endgültige Olympiamannschaft" bekanntgeben. Nennschluss beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ist der 9. Juli.

ÖOC gibt Olympia-Team am 6. Juli bekannt SN/apa (epa)
ÖOC gibt nächste Woche Team für London bekannt.

"Die Vorstandssitzung, die sich mit der endgültigen Nominierung für London 2012 befasst, ist für Freitag früh anberaumt. Falls am Wochenende wirklich noch ein Athlet oder eine Athletin die Olympia-Norm erbringt, würden wir per Umlaufbeschluss via E-Mail - unmittelbar vor dem internationalen Nennschluss - noch eine Ergänzung der Delegation beschließen. Diese Vorkehrungen haben wir natürlich getroffen", teilte ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel auf Anfrage der APA - Austria Presse Agentur mit.

Am 7. und 8. Juli werden u.a. noch die Leichtathleten Brenton Rowe (5.000 m), Monika Gollner (Hochsprung), Raphael Pallitsch (800 m) und Roland Schwarzl (Zehnkampf) versuchen, sich die London-Startmöglichkeit zu sichern.

(APA)

Aufgerufen am 25.04.2018 um 04:31 auf https://www.sn.at/sport/mixed/oeoc-gibt-olympia-team-am-6-juli-bekannt-5973280

Noch 100 Tage: ÖOC startet Countdown für London

24 Sportlerinnen und Sportler aus Österreich sind fix für die XXX. Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August 2012) qualifiziert und vom ÖOC auch bereits für das Großereignis akkreditiert worden. …

Meistgelesen

    Schlagzeilen