Sport

Olympia: Österreichs Athleten werden ab Mittwoch geimpft

Aufatmen bei den österreichischen Olympiateilnehmern von Tokio: Ab Mittwoch erhalten die Aktiven und ihre Betreuer die Covid-19-Impfung.

Eingekleidet sind sie bereits, ab Mittwoch werden die Olympiastarter (im Bild: Barbara Matz, Jakob Schubert, Magdalena Lobnig und Lukas Weißhaidinger) auch geimpft.  SN/GEPA pictures
Eingekleidet sind sie bereits, ab Mittwoch werden die Olympiastarter (im Bild: Barbara Matz, Jakob Schubert, Magdalena Lobnig und Lukas Weißhaidinger) auch geimpft.

In Kooperation mit dem Sportministerium und dem Bundesheer wurde ein Kontingent des Impfstoffs von Johnson & Johnson bereitgestellt. Insgesamt geht es um rund 200 Personen. Sie werden an vier Standorten - in Wien, Hörsching, Innsbruck und Klagenfurt - den Stich erhalten. Start der Aktion ist der Mittwoch. Christoph Sieber, der Sportliche Leiter im ÖOC, erläuterte am Rand des offiziellen Einkleidungstermins in Wien: "Wir haben seit Ende des letzten Jahres dafür gekämpft, dass diese Impfung für unsere Sportlerinnen und Sportler möglich wird. Wir wollen uns nicht vordrängen und es sollten natürlich die vulnerablen Gruppen vorrangig geimpft werden. Aber jetzt ist der Zeitpunkt, an dem die Impfung auch für die breite Bevölkerung möglich ist."

Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger sagte: "Wir sind sehr froh, dass das dank des Bundesheers jetzt möglich ist." Der Medaillenkandidat hat bereits vor einigen Wochen zu bedenken gegeben, dass ein Großteil seiner Konkurrenten längst geimpft sei. In vielen Ländern sind Olympiateilnehmer bevorzugt behandelt worden und haben frühzeitig eine Impfung erhalten.

Der Impfstoff sei am Freitag eingetroffen, für Johnson & Johnson spricht, dass im Gegensatz zu anderen Präparaten nur eine einzige Impfung notwendig ist. Um im Training oder bei Wettkämpfen durch mögliche Impffolgen wie etwa Fieber nicht beeinträchtigt zu sein, war dies Priorität für die Sportler.

Weitere Impftermine wird es im Juni geben, wie Sieber betonte. Dann sollen mögliche weitere Sportler/-innen die Vakzine erhalten, die sich bis dahin noch auf den letzten Abdruck qualifizieren.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 17.05.2021 um 11:48 auf https://www.sn.at/sport/mixed/olympia-oesterreichs-athleten-werden-ab-mittwoch-geimpft-103323421

Kommentare

Schlagzeilen