Sport

Peter Herzog trainiert in Kenia

Der Salzburger Marathon-Olympiateilnehmer Peter Herzog startet ein Höhentrainingslager in Kenia und plant einen Start in Sevilla im Februar.

Peter Herzog.  SN/johannes langer
Peter Herzog.

Der österreichische Marathon-Rekordhalter von der Union Salzburg LA wird drei Wochen lang in Eldoret im kenianischen Hochland auf über 2000 Metern die Basis für ein erfolgreiches Jahr 2022 legen. Das Limit für die EM in München liegt bei 2:14:30 Stunden. Herzogs Rekord liegt bei 2:10:06 Stunden. Anfang 2022 steht für Herzog ein zweiter, längerer Trainingsblock in Kenia auf dem Programm. Den eigentlich geplanten Start beim Valencia-Marathon am 5. Dezember hat Herzog abgesagt, sein Trainer Hannes Langer bereitet den Pinzgauer für einen Start beim Sevilla-Marathon am 20. Februar 2022 vor.

Der 34-jährige Peter Herzog hat beim Olympiamarathon im August in Sapporo bei großer Hitze Platz 61 belegt, zuvor war er in St. Moritz auf Höhentrainingslager gewesen. Seinen Rekord stellte er im Herbst 2019 in London auf.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 20.01.2022 um 02:25 auf https://www.sn.at/sport/mixed/peter-herzog-trainiert-in-kenia-113251708

Kommentare

Schlagzeilen