Mixed

Pferdesport: Springen, Dressur- und Voltigier-Weltcup in Salzburg

Weltcup-Bewerbe in der Dressur und im Voltigieren sowie ein Vier-Sterne-Turnier im Springreiten sind die Höhepunkte des Reitturniers Amadeus Horse Indoors von Donnerstag bis Sonntag im Messezentrum Salzburg.

Pferdesport: Springen, Dressur- und Voltigier-Weltcup in Salzburg SN/GEPA pictures

Den Zuschauern wird neben der Hallen-Vielseitigkeit auch ein Showprogramm sowie Hunde-Agility geboten. In der Dressur versucht sich Staatsmeisterin Belinda Weinbauer gegen starke Konkurrenz, vor allem aus Deutschland. Im Springreiten führen Julia Kayser, Gerfried Puck und Christian Rhomberg die heimische Elite an. Max Kühner fehlt wegen der Teilnahme am Weltcup-Turnier in La Coruna.

Trotz weiterer Konkurrenz durch das Fünf-Sterne-Turnier in Genf kommen Spitzenreiter aus den Niederlanden (Jur Vrieling, Gerco Schröder), aus Deutschland (Hans-Dieter Dreher), Italien (Emanuele Gaudiano, Gianni Govoni), Irland (Billy Twomey) und Großbritannien (Robert Smith) in die Salzburgarena.

"

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2018 um 05:36 auf https://www.sn.at/sport/mixed/pferdesport-springen-dressur-und-voltigier-weltcup-in-salzburg-819844

Schlagzeilen