Sport

Ritt auf einer Welle, hoch wie ein achtstöckiges Haus

Stürme über dem Atlantik peitschen das Meer vor Nazaré in Portugal zu Wellen von 20 Metern und mehr auf. Für ein paar Surfer, wie den Deutsch- Österreicher Sebastian Steudtner, ist das die beste Zeit des Jahres.

Sobald Sebastian Steudtner das Seil am Jetski loslässt, der ihn in die Welle zieht, ist er ganz allein. Rundherum bäumen sich Wellen auf und krachen wieder zusammen. Manchmal verschlucken sie einen Surfer. Aber bei Steudtner ist es in dem Moment fast still. Nur der Fahrtwind pfeift ihm um die Ohren, sein Surfbrett rast mit 80 km/h über die unruhige Wasseroberfläche. Der 34-jährige Nürnberger, dessen Mutter aus Ried im Innkreis stammt, ist aus der Ferne betrachtet ein kleiner Punkt, der über ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 01:17 auf https://www.sn.at/sport/mixed/ritt-auf-einer-welle-hoch-wie-ein-achtstoeckiges-haus-84791374