Mixed

Ronaldo nahm Training bei Juventus Turin auf

Die Italien-Ära von Cristiano Ronaldo hat begonnen: Der Weltfußballer hat seine Arbeit beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin am Montag aufgenommen. "CR7 ist angekommen", twitterte der Club und zeigte ein Video, wie der von Real Madrid gewechselte Superstar mit Sonnenbrille das Turiner Trainingszentrum betrat.

Ronaldo endgültig in Turin angekommen SN/APA (AFP)/ISABELLA BONOTTO
Ronaldo endgültig in Turin angekommen

Der 33-Jährige war am Sonntag zusammen mit seiner Familie in seiner neuen Heimat in Norditalien gelandet - im "Stile Hollywoods", wie italienische Reporter bemerkten. Einige Fans konnten einen Blick auf den portugiesischen Europameister sowie dessen Freundin und Kinder erhaschen.

Beim ersten Training von Ronaldo sollten auch seine Sturmpartner Paulo Dybala und Gonzalo Higuain dabei sein. Der Großteil der Juve-Mannschaft befindet sich aber derzeit noch auf US-Tour.

Sein Debüt im Trikot der "Alten Dame" wird Ronaldo am 12. August geben. Dann tritt Italiens Meister im kleinen Ort Villar Perosa bei Turin zum traditionellen Testspiel gegen den eigenen Nachwuchs an. Die rund 5.000 Eintrittskarten für das Spiel sind bereits ausverkauft. Das erste Meisterschaftsspiel bestreitet Juventus am 19. August bei Chievo Verona.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 02.12.2021 um 05:40 auf https://www.sn.at/sport/mixed/ronaldo-nahm-training-bei-juventus-turin-auf-37114114

Kommentare

Schlagzeilen