Mixed

Saisonende für Golfer Wiesberger wegen Handgelenksoperation

Die bei einer privaten Golfrunde erlittene Verletzung des linken Handgelenks hat für Golfprofi Bernd Wiesberger noch gravierendere Auswirkungen als ursprünglich befürchtet. Weil beim Einstieg ins Schlagtraining Probleme aufgetreten waren, entschloss sich der Burgenländer zu einer Operation. Er fällt damit für die restliche Saison aus.

Wiesbergers Handgelenk zwingt ihn zur Pause SN/APA (AFP/Getty)/Patrick Smith
Wiesbergers Handgelenk zwingt ihn zur Pause

Wiesberger hatte nach langer Rehabilitation wieder das Training mit dem Schläger aufgenommen, dabei stellten sich allerdings Probleme ein. "Über mehrere Tage hinweg habe ich versucht, die Distanz meiner Schläge zu steigern und das Gefühl für die Schwungbewegung wiederzuerlangen. Leider fühlen sich auch kleinere Schwünge nicht stabil an und nach längerer Belastung kommt es zu Schwellungen im Handgelenk", erklärte Wiesberger in einer Aussendung am Montag.

Die eingerissen gewesene Sehne sei zwar vollständig verheilt und voll belastbar, es liege aber eine Schädigung umliegender Strukturen vor, die die Sehne bei Rotationsbewegungen stabilisieren, teilte Wiesberger mit. Der 32-Jährige entschloss sich daher zu einer Operation, die am Mittwoch in einer Spezialklinik in England durchgeführt wird.

"Der Schritt ist mir nicht leichtgefallen. Ich habe nun seit zehn Wochen am Comeback gearbeitet und wollte das ohne OP schaffen. Ich erwarte mir vom Eingriff, dass das verletzte Handgelenk wieder vollständig belastbar sein wird und ich auch vom Schlaggefühl her keine Kompromisse eingehen muss. Ich werde mir die Zeit nehmen und 2019 gut vorbereitet ins Turniergolf zurückkommen", betonte Wiesberger.

Anstatt am Donnerstag bei den 147. British Open in Carnoustie abzuschlagen, liegt Wiesberger am Mittwoch auf dem Operationstisch. Nach dem Eingriff wird der linke Arm für sechs Wochen ruhiggestellt, danach ist ein Reha-Programm von bis zu sechs Wochen vorgesehen, um die volle Beweglichkeit des Handgelenks wiederzuerlangen. Erst danach kann Wiesberger wieder mit Golftraining beginnen.

Der Sieger von vier Turnieren der Europa-Tour ist wegen der Zwangspause heuer bereits aus den Top 50 an die 86. Stelle der aktuellen Weltrangliste zurückgefallen.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 21.01.2021 um 11:13 auf https://www.sn.at/sport/mixed/saisonende-fuer-golfer-wiesberger-wegen-handgelenksoperation-32506819

Kommentare

Schlagzeilen