Marathon

Salzburg-Marathon: Hier wird gelaufen, hier gibt es Sperren

Mehr als 7000 Laufbegeisterte sind am Sonntagvormittag beim Salzburg-Marathon in der Stadt unterwegs. Für den motorisierten Verkehr gelten großräumige Sperren.

Sonntag, 6. Mai - Marathontag in Salzburg. Den Athletinnen und Athleten aus mehr als 80 Ländern steht ein Tag bei traumhaften äußeren Bedingungen bevor. Die Einheimischen müssen sich an der Strecke auf weitreichende Verkehrsmaßnahmen einstellen, auch der Öffentliche Nahverkehr wird auf mehreren Linien umgeleitet.

Hier gibt es die detaillierte Streckengrafik als PDF.

Nachstehend alle Informationen:

Start um 9 Uhr

Der Start zum Marathon und Halbmarathon erfolgt um 9 Uhr auf dem Mirabellplatz . Bereits um 8.45 geht in der König-Ludwig-Straße am Leopoldskroner Weiher der 10-Kilometer-Lauf los.

Die Sperren

• Sperre Mirabellplatz ab dem Max-Ott-Platz und der Paris-Lodron-Straße
bereits ab 05:30 Uhr wg. Aufbauarbeiten !
Die Aufhebung aller Sperren erfolgt um ca. 15:00 Uhr.
(Teilaufhebungen ab ca. 12:30 Uhr mit Beginn in der Hellbrunnerstraße)

• Die Hellbrunnerstraße ist stadtauswärts gesperrt. Umleitung über Aignerstraße bzw. Nonntaler Hauptstraße
• Ignaz-Harrerstraße - Lehenerbrücke
• Schwarzstraße, Eisenbahnbrücke, bis Markus-Sittikusstraße
• Hellbrunnerstraße stadteinwärts - ÖPNV auch auswärts.
• Berchtesgadenerstraße nur außerhalb der Laufstrecke (ab Sternhofweg bis zur Stefan-Ludwig-Rothstraße Totalsperre)
• Für Anrainer aus Fahrtrichtung Grödig ist die Zufahrt bis zur Stefan-Ludwig-Rothstraße möglich, Achtung: wechselweiser Gegenverkehr.
• Moosstraße auswärts gesperrt. Von der Nußdorferstraße bis Firmianstraße nur Richtung einwärts möglich, ab der Firmianstraße in beiden Richtung möglich.
• Maxglaner Hauptstraße nur BUS auswärts. Umleitung über Bayernstraße und Sebastian-Stöllnerstraße.
• Neutorstraße ab Bayernstraße nur in Fahrtrichtung Hildmannplatz, Zufahrt Hofstallgasse für Berechtigte und Parkgarage möglich.
• Von der Ed.-Baumgartnerstraße erfolgt die Umleitung in Fahrtrichtung Zentrum bzw. zur Parkgarage über die Moosstraße - Sinnhubstraße - Leopoldskronstraße - Neutorstraße.
• Reichenhallerstraße bis zur Ed.-Baumgartnerstraße, Anhaltung an der Kreuzung mit der Hübnergasse.
• Firmianstraße - Guetratweg - Nissenstraße zur Berchtesgadener nur über Santnergasse möglich.
• Zufahrt nach Hellbrunn nur über die Alpenstraße (auch für Busse)
• Korridor in der Morzgerstraße in Fahrtrichtung Grödig bzw. Salzburg Stadt wird eingerichtet.
• Zufahrt in den Altstadtbereich über die Kaigasse bzw. Hofstallgasse.
Für Hotelzufahrten wird angeraten, über Salzburg Süd - Alpenstraße - Rudolfsplatz - Kaigasse zuzufahren.
Alternativ kann auch über Salzburg Nord - Vogelweiderstraße - Sterneckstraße - Fürbergstraße - Bürglsteinstraße - Dr. Franz Rehrlplatz - Rudolfsplatz - Kaigasse zugefahren werden.
Ausfahrt aus dem Altstadtbereich über Michaelitor.

Quelle: SN

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 18.11.2019 um 05:45 auf https://www.sn.at/sport/mixed/salzburg-marathon-hier-wird-gelaufen-hier-gibt-es-sperren-27518035

Kommentare

Schlagzeilen