Sport

Salzburgs Beacher träumen vom Eiffelturm

Julian Hörl und Co. steigen in die Beachvolleyball-Saison ein. Salzburgs Asse nehmen schon jetzt Olympia 2024 ins Visier.

Schnee ade, ab in den Sand: Salzburgs Top-Beachvolleyballer brennen schon auf die ersten Turniere im Frühjahr - und das bereits mit dem Fernziel Olympia 2024. In Paris wird der Court am Fuß des Eiffelturms errichtet.

Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Für Julian Hörl ist momentan vorrangig, nach seiner Covid-Infektion wieder auf hundert Prozent zu kommen: "Corona war nicht so ohne bei mir", sagt der Saalfeldner, der mit Neo-Partner Alexander Horst deshalb das Turnierdebüt in Mexiko ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 01:36 auf https://www.sn.at/sport/mixed/salzburgs-beacher-traeumen-vom-eiffelturm-119437909