Mixed

San Francisco glich in World Series zum 2:2 aus

Der neue Meister der Major League Baseball (MLB) wird in Kansas City gekrönt. Am Samstag gewannen die San Francisco Giants trotz eines zwischenzeitlichen 1:4-Rückstandes die vierte Partie der World Series daheim gegen die Kansas City Royals noch mit 11:4. Somit gelang dem Meister von 2010 und 2012 der 2:2-Ausgleich in der "best-of-seven"-Serie.

San Francisco glich in World Series zum 2:2 aus SN/usa today pool
San Francisco drehte die Partie von 1:4 auf 11:4.

Ausschlaggebend für den Erfolg der Kalifornier waren neun Runs zwischen dem fünften und siebenten Inning. Am Sonntag haben die Giants noch einmal Heimrecht. Die sechste Partie in der Finalserie findet am Dienstag in Kansas City statt. Auch ein eventuelles siebentes und alles entscheidendes Match würde im dortigen Kauffman Stadium gespielt werden.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.11.2018 um 02:04 auf https://www.sn.at/sport/mixed/san-francisco-glich-in-world-series-zum-22-aus-3065380

Schlagzeilen