Mixed

Sarah Zadrazil an der Spitze im Land des Olympiasiegers

Fußball-Nationalspielerin Sarah Zadrazil wechselte im Sommer zu Turbine Potsdam in die deutsche Bundesliga. Ihr Traum von der Champions League könnte wahr werden.

Sarah Zadrazil an der Spitze im Land des Olympiasiegers SN/jan kuppert
Sarah Zadrazil aus St. Gilgen liegt mit Turbine Potsdam auf Platz eins der deutschen Frauen-Bundesliga.

Fans in voller Montur, mit Schals, Aufnähern und Mütze in Clubfarben, dazu mit Trommeln und Fahnen bewaffnet - was im Frauenfußball hierzulande unvorstellbar wäre, ist in Deutschland ganz normal. Die Anhänger des FFC Turbine Potsdam haben ihre österreichische Legionärin ins Herz geschlossen: "Die Sarah finden wir richtig gut!"

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.09.2018 um 10:03 auf https://www.sn.at/sport/mixed/sarah-zadrazil-an-der-spitze-im-land-des-olympiasiegers-872311