Mixed

Schach: Kärntner Ragger mit Elozahl 2.700 Supergroßmeister

Der Kärntner Markus Ragger scheint in der Schach-Weltrangliste vom 1. Oktober als 43. offiziell erstmals mit einer Elozahl von 2.700 auf. Der 28-Jährige gehört damit dem Kreis der Supergroßmeister an. Erst 104 Spieler haben bisher diese Marke erreicht.

Der Wiener Valentin Dragnev hat die Schach-Nachwuchs-WM in Chanty-Mansijsk (RUS) in der U18-Klasse auf dem sechsten Rang abgeschlossen. Eine Niederlage in der Vorschlussrunde gegen den späteren Weltmeister Manuel Petrosyan (Armenien) verhinderte einen Podestplatz des 17-Jährigen. Dragnev sorgte aber für die beste Jugend-WM-Platzierung eines Österreichers seit dem vierten Rang von Ragger 2006.

(APA)

Aufgerufen am 22.05.2018 um 11:49 auf https://www.sn.at/sport/mixed/schach-kaerntner-ragger-mit-elozahl-2-700-supergrossmeister-1006753

Schach macht Kinder ruhiger

Schach wirke sich positiv auf Leistung und Schulklima aus, sagen Lehrer. In manchen Ländern ist Schach fixer Unterrichtsgegenstand. In Österreich ist man noch nicht so weit. Wenn Johann Huber früher in die …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite