Mixed

Spanien und Belgien mit Auswärtssiegen im Davis Cup weiter

Die Teams aus Spanien und Belgien sind am Sonntag mit Auswärtssiegen in das Viertelfinale des Tennis-Davis-Cups eingezogen. Die ohne Rafael Nadal angetretenen Iberer drehten in Osijek gegen Kroatien ein 1:2 noch zu einem 3:2-Erfolg, die Belgier überraschten ohne David Goffin mit einem 4:1 in Frankfurt/Main gegen Deutschland. Weiter sind auch Australien, Frankreich, die USA und Serbien.

Die Spanier drehten die Partie im kroatischen Osijek.  SN/APA (AFP)/STRINGER
Die Spanier drehten die Partie im kroatischen Osijek.

Roberto Bautista Agut und Pablo Carreno Busta in vier bzw. drei Sätzen behielten am Finaltag gegen die Kroaten die Nerven. Sie müssen vom 7. bis 9. April nun wieder auswärts antreten, und zwar gegen die daheim gegen Russland 4:1 siegreich gebliebenen Serben. Die Belgier setzten sich vor allem gegen die Brüder Zverev durch, sowohl Alexander als auch der ältere Mischa - allerdings im schon bedeutungslosen Schlusseinzel - gingen als Verlierer vom Court.

Die Belgier bekommen es in zwei Monaten mit Titelverteidiger Argentinien oder Italien zu tun. In Buenos Aires stand bei einer 2:1-Führung der Italiener das erste Sonntag-Einzel nach längeren Regenunterbrechungen nach Sätzen 2:2. Zu einer klaren Sache gestaltete hingegen das US-Team das Aufeinandertreffen in Birmingham in Alabama mit der Schweiz. Ohne Stan Wawrinka und Roger Federer unterlagen die Eidgenossen 0:5. Nächster US-Gegner ist Australien, 4:1-Sieger gegen Tschechien.

Im vierten Viertelfinalduell wird Frankreich dank eines 4:1-Auswärtserfolgs in Tokio über Japan engagiert sein. Der Gegner wurde in der Nacht auf Montag (MEZ) in Ottawa zwischen Kanada und Großbritannien ermittelt. Für die Kanadier hatte Vasek Pospisil mit einem Viersatzsieg gegen Daniel Evans ein entscheidendes letztes Einzel erzwungen, in dem für die Gastgeber Denis Shapovalov gegen Kyle Edmund auf dem Prüfstand war.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 02:51 auf https://www.sn.at/sport/mixed/spanien-und-belgien-mit-auswaertssiegen-im-davis-cup-weiter-400369

Schlagzeilen