Mixed

Stock-Car Staatsmeisterschaft: Endlauf in Weitwörth

Am Sonntag fand der Endlauf für die Staatsmeisterschaft im Stock-Car in Nußdorf am Haunsberg / Weitwörth statt. In 9 Klassen wurden jeweils zwei Rennen gefahren. In der größten Klasse, der ÖTSV über 1800ccm unverbaut konnte sich Bernhard Schiestl vom CDG-Schwand mit seinem 300 PS starken Audi durchsetzen.

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 25.05.2020 um 07:22 auf https://www.sn.at/sport/mixed/stock-car-staatsmeisterschaft-endlauf-in-weitwoerth-3144739

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Bürmoos

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Bürmoos

Am Dienstag kam es in Bürmoos zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Eine 70-Jährige und ein 76-Jähriger gingen gegen 13 Uhr an der Moarhausgasse in Richtung Ortsende am Straßenrand entlang, als ein weißer …

Polizei sucht nach Wilderer im Flachgau

Polizei sucht nach Wilderer im Flachgau

Im Norden von Salzburg und im angrenzenden Oberösterreich sind seit 2018 offenbar Wilderer unterwegs, die bisher noch nicht ausgeforscht wurden. In den Bezirken Flachgau und Braunau wurden Überreste von …

Schöne Heimat

Für Elisabeth

Von Sonja Klinger
24. Mai 2020
Danke für Deine Aufklärung in Sachen "Hilltopping" !!

Schlagzeilen