Mixed

Tevez wechselt nach China - mehr Gage als Messi und Ronaldo

Der Wechsel von Stürmer Carlos Tevez aus Argentinien nach China ist perfekt. Wie der Club Shanghai Shenhua am Donnerstag mitteilte, verpflichtete er den 32-Jährigen von dessen bisherigem Verein Boca Juniors. Der Club aus Buenos Aires bestätigte den Transfer ebenfalls. Laut Medienberichten soll Tevez umgerechnet 38 Millionen Euro pro Saison verdienen und damit Ronaldo und Messi klar übertrumpfen.

.  SN/apa
.

Damit ist Tevez nur an seinem Gehalt gemessen der bestbezahlte Profi der Welt. Ronaldo soll von Real Madrid 23,6 Millionen Euro pro Saison erhalten, Messi vom FC Barcelona rund 20 Millionen. Der Argentinier in den Diensten der Katalanen wird nach seiner Vertragsverlängerung jedoch künftig mehr Gage einstreifen.

Was die Ablösesumme betrifft, gehen die Mutmaßungen weit auseinander. Tevez war erst vor eineinhalb Jahren von Juventus Turin zu dem Hauptstadtverein gewechselt. Im Superclasico vor gut zwei Wochen hatte er mit einem Doppelpack für den 4:2-Sieg bei River Plate gesorgt.

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 13.12.2017 um 08:25 auf https://www.sn.at/sport/mixed/tevez-wechselt-nach-china-mehr-gage-als-messi-und-ronaldo-571102

Argentinier Tevez offiziell Juventus-Profi

Der Wechsel von Argentiniens Stürmerstar Carlos Tevez zum italienischen Fußball-Meister Juventus Turin ist perfekt. Der 29-Jährige unterschrieb beim Rekordchampion der Serie A einen Vertrag bis 30. Juni 2016. …

Meistgelesen

    Schlagzeilen