Mixed

Thiem nach Sieg über Gojowczyk im Viertelfinale von Metz

Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem ist am Donnerstag ins Viertelfinale des mit 520.070 Euro dotierten Hartplatz-Turniers von Metz ins Viertelfinale eingezogen. Der topgesetzte Niederösterreicher setzte sich gegen den Deutschen Peter Gojowczyk mit 7:5,7:6 (2) durch und feierte damit in seiner ersten Partie nach der Aufgabe im US-Open-Achtelfinale ein erfolgreiches Comeback.

Thiem nach Sieg über Gojowczyk im Viertelfinale von Metz SN/APA/HERBERT PFARRHOFER
Thiem in Metz erfolgreich.

Auf Thiem wartet im Metz-Viertelfinale ein Duell mit Gilles Muller. Der als Nummer sechs gesetzte Luxemburger setzte sich gegen den Georgier Nikoloz Basilashvili mit 6:4,6:2 durch. Im bisher einzigen Duell der beiden musste der Niederösterreicher im vergangenen Jänner im Sydney-Achtelfinale beim Stand von 6:7 (2),2:2 wegen einer Blase auf dem Vorfuß w.o. geben.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.11.2018 um 10:43 auf https://www.sn.at/sport/mixed/thiem-nach-sieg-ueber-gojowczyk-im-viertelfinale-von-metz-1041649

Schlagzeilen