Sport

Topstart von Titelverteidiger Koepka in PGA Championship

Titelverteidiger Brooks Koepka hat sich in der Auftaktrunde der PGA Championship in Farmingdale bei New York in absoluter Topform präsentiert. Der Golf-Weltranglistendritte aus den USA gab am Donnerstag auf dem schweren Par-70-Kurs "Bethpage Black" mit sieben Birdies und elf Pars eine makellose Scorekarte ab. Mit den daraus resultierenden 63 Schlägen führte der 29-Jährige das 156-köpfige Feld an.

Starker Auftakt von Brooks Koepka SN/APA (AFP/Getty)/Patrick Smith
Starker Auftakt von Brooks Koepka

"Das war mit Sicherheit eine der besten Runden, die ich als Profi gespielt habe", betonte Koepka. Einzig Außenseiter Danny Lee hielt Schritt mit dem US-Amerikaner, der in den vergangenen beiden Jahren auch die US Open gewonnen hat und damit seinen vierten Major-Triumph in zwei Jahren anpeilt. Der 28-jährige Neuseeländer, der in Südkorea geboren wurde, verlor einen Schlag auf den Vorjahressieger, während alle übrigen Konkurrenten bereits vier und mehr "strokes" zurückliegen.

Von den Golfern aus dem engsten Favoritenkreis hielten sich Weltranglisten-Leader Dustin Johnson und sein US-Landsmann Jordan Spieth mit 69er-Runden am besten. Masters-Sieger Tiger Woods hat dagegen bereits neun Schläge Rückstand auf seinen Landsmann Koepka, die beiden waren übrigens im gleichen Flight unterwegs. Auch der Nordire Rory McIlroy brachte wie der 15-fache Major-Turnier-Gewinner nur eine 72er-Runde zustande.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.05.2019 um 05:03 auf https://www.sn.at/sport/mixed/topstart-von-titelverteidiger-koepka-in-pga-championship-70339843

Kommentare

Schlagzeilen