Sport

US-Frauen erneut Turn-Weltmeisterinnen - WM-Rekord für Biles

Die Turnerinnen aus den USA sind erneut Team-Weltmeisterinnen. Angeführt von der vierfachen Olympiasiegerin Simone Biles kamen die Amerikanerinnen am Dienstag bei der WM in Stuttgart auf 172,330 Punkte und landeten damit wie 2018 in Doha vor Russland (166,529) und dem Überraschungs-Dritten Italien (164,796), der China (164,230) auf Rang vier verdrängte.

Biles ist mit 21 WM-Medaillen nun alleinige Rekordhalterin SN/APA (AFP)/THOMAS KIENZLE
Biles ist mit 21 WM-Medaillen nun alleinige Rekordhalterin

Die 22-jährige Biles gewann bereits ihre 15. Goldmedaille bei Weltmeisterschaften. Mit der 21. WM-Medaille ist sie nun alleinige Rekordhalterin. Zuvor war Biles gleichauf mit der Russin Swetlana Chorkina, die 20 WM-Medaillen gewonnen hatte.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 02.12.2021 um 12:12 auf https://www.sn.at/sport/mixed/us-frauen-erneut-turn-weltmeisterinnen-wm-rekord-fuer-biles-77392438

Kommentare

Schlagzeilen