Mixed

US Open: Mattek-Sands und Jamie Murray holen Mixed-Titel

Die US-Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands und der Schotte Jamie Murray haben am Samstag bei den Tennis-US-Open in New York den Mixed-Titel geholt. Im Finale setzte sich das Duo gegen Alicja Rosolska (POL) und Nikola Mektic (CRO) 2:6,6:3,11:9 durch. Die von einer schweren Knieblessur genesene Mattek-Sands und der Bruder von Andy Murray teilen sich 155.000 Dollar (umgerechnet gut 133.200 Euro).

Die beiden teilen sich ein Preisgeld von155.000 Dollar. SN/APA (AFP/GETTY)/JULIAN FINNEY
Die beiden teilen sich ein Preisgeld von155.000 Dollar.
Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 25.08.2019 um 02:27 auf https://www.sn.at/sport/mixed/us-open-mattek-sands-und-jamie-murray-holen-mixed-titel-39815836

Kommentare

Schlagzeilen