Sport

Glanzvolles Comeback der Breakdancer mit Olympia im Visier

Im Vorjahr hatte das Red Bull BC One coronabedingt ohne Fans stattfinden müssen, heuer gab es ein glanzvolles Comeback vor einem begeisterten Publikum

In Danzig (POL) jubelten am Samstag Tausende den weltbesten Breakdancern zu. Der Salzburger Energydrink-Hersteller veranstaltet das bedeutendste Ereignis der Szene bereits seit 2004. In Paris 2024 wird Breaking erstmals olympische Disziplin sein.

Den Sieg bei den B-Girls holte sich die Kalifornierin Logistx (großes Bild), die im Finale Kastet (RUS), die Gewinnerin von 2019 und 2020, enttrohnte. Neuer Champion bei den B-Boys ist Amir aus Kasachstan (rechts). Er schaffte es erst über den Qualifikationsbewerb, das Last Chance Cypher, ins Finale der besten 16. In der Vorausscheidung war Endstation für Österreichs Vertreter, B-Girl Dora aus Wien und B-Boy The Wolfer aus Innsbruck.  

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 07.12.2021 um 10:33 auf https://www.sn.at/sport/mixed/video-glanzvolles-comeback-der-breakdancer-mit-olympia-im-visier-112051114

Kommentare

Schlagzeilen