Mixed

Video: Sprung aus 27 Metern Höhe in den Pool

St. Michael im Lungau war Schauplatz einer besonderen Aktion: Drei "Cliff Diver" sprangen mitten im Ortszentrum gleichzeitig von einer Kran-Plattform in ein eigens dafür ausgehobenes Becken.

Der Sprung aus 27 Metern Höhe in einen Pool mit zehn Metern Durchmesser und 4,5 Metern Tiefe: Das war am Sonntag der Höhepunkt des Recon-Festes in St. Michael. Es hat alles wie am Schnürchen funktioniert - sogar das Wetter spielte zu guter Letzt mit: Die Sonne kämpfte sich am Nachmittag durch die Wolken. Zuerst zeigten vier Klippenspringer ihre Einzelsprünge, anschließend sprangen sie im Duett. Dann wagten Alian Kohl, Cyrille Oumedjakan und Weltmeister Gary Hunt einen Dreiersprung.

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 18.01.2021 um 01:33 auf https://www.sn.at/sport/mixed/video-sprung-aus-27-metern-hoehe-in-den-pool-5930434

Lungau gleicht Tiefkühlschrank

Kältepole Minus 23,8 Grad zeigte am Dienstag in der Früh das Thermometer in St. Michael im Lungau an. Der Ort führt mit seinen extremen Tiefsttemperaturen meist die Skala der kältesten Gebiete in Österreich …

Schöne Heimat

-20°C

Von Lois Eßl
17. Jänner 2021
Blick auf St. Martin; hier lag die Morgentemperatur an diesem Tag bei -22°C.

Schlagzeilen