Mixed

Video: Sprung aus 27 Metern Höhe in den Pool

St. Michael im Lungau war Schauplatz einer besonderen Aktion: Drei "Cliff Diver" sprangen mitten im Ortszentrum gleichzeitig von einer Kran-Plattform in ein eigens dafür ausgehobenes Becken.

Der Sprung aus 27 Metern Höhe in einen Pool mit zehn Metern Durchmesser und 4,5 Metern Tiefe: Das war am Sonntag der Höhepunkt des Recon-Festes in St. Michael. Es hat alles wie am Schnürchen funktioniert - sogar das Wetter spielte zu guter Letzt mit: Die Sonne kämpfte sich am Nachmittag durch die Wolken. Zuerst zeigten vier Klippenspringer ihre Einzelsprünge, anschließend sprangen sie im Duett. Dann wagten Alian Kohl, Cyrille Oumedjakan und Weltmeister Gary Hunt einen Dreiersprung.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.12.2018 um 01:28 auf https://www.sn.at/sport/mixed/video-sprung-aus-27-metern-hoehe-in-den-pool-5930434

Seit 20 Jahren haben sie die Lösung

Seit 20 Jahren haben sie die Lösung

Innovative Systeme für Hotellerie, Gastronomie und Kliniken entwickelt die Firma GMS. Alle Lösungen und Updates werden zuvor im eigenen Gastronomiebetrieb auf Herz und Nieren getestet. Mit neun Jahren ging es …

Lungauer Tanne wurde zur Marke

Lungauer Tanne wurde zur Marke

Die Familie Petzlberger in St. Margarethen sichert ihre Landwirtschaft mit Tausenden Christbäumen. "Die Stadt-Salzburger halten viel von Lungauer Produkten", freut sich Martin Petzlberger, "so ist unsere …

Erstmals über 1,5 Millionen Nächtigungen

Erstmals über 1,5 Millionen Nächtigungen

Ihren 20. Geburtstag feiert heuer die Ferienregion Salzburger Lungau. Das geschärfte Profil der Region trifft bei Urlaubsgästen ins Schwarze. Leicht hat man es als Touristiker nicht. Es allen recht zu machen: …

Schlagzeilen