Sport

Victor Kipchirchir gewinnt den Salzburg-Marathon

Der große Favorit hat sich durchgesetzt: Victor Kipchirchir aus Kenia ist Sieger des Salzburg-Marathons 2019. Den angestrebten Streckenrekord verfehlte er knapp. Die hohen Temperaturen bremsten ihn auf der zweiten Runde ein.

Strahlender Sonnenschein und schon früh Temperaturen um 20 Grad kennzeichneten die 16. Auflage des Salzburg-Marathons. Für einen Streckenrekord war das wohl eine Spur zu warm. 2:17:02 Stunden standen am Ende für Sieger Kipchirchir zu Buche. Der Salzburg-Rekord liegt bei 2:16:14, aufgestellt 2013 von Eliud Kiplagat. "In der ersten Runde lief es noch sehr gut, danach musste ich etwas Tempo herausnehmen", erklärte der Sieger. Schon früh war er ohne Begleitung unterwegs und musste allein sein Tempo finden. Seine Landsleute, Antony Maina (2:22:37/er lief seinen ersten Marathon) und Philip Kirui (2:28:21) hatten im Ziel schon deutlichen Rückstand.

Als Vierter kam Thomas Punz ins Ziel und war damit bester Österreicher. Der Niederösterreicher finishte in 2:44:03 und fing Christian Doppler (2:44:51) ab, der lange vor ihm gelegen war. Aus Salzburg war Herbert Strasser vom Lauftreff Nußdorf in 2:52:27 am schnellsten.

Debütantin war am schnellsten

Hinter den beiden Top-Österreichern kam mit Gadise Negesa schon die schnellste Frau ins Ziel. Die Marathondebütantin aus Äthiopien benötigte 2:46:36 Stunden. Irmine Schatz aus St. Andrä-Wördern war als Dritte in 3:23:24 Std. beste Österreicherin. Beste Salzburgerin war Angela Haslinger aus Bruck die auf Platz 182 in 3:40:08. Auch beachtlich war die Marathonzeit von Mountainbike-Profi Lisa Mitterbauer aus Seeham, die 3:53:44 lief.

Der Sparkasse Halbmarathon wurde wie erwartet eine Beute des Schweizers Marco Kern (1:07:46), der Nußdorfer Alexander Knoblechner wurde in 1:09:48 Dritter.

Halbmarathon-Frauensiegerin Edeltraud Thaler (1:25:39) aus Südtirol war höchst überrascht von ihrem Erfolg. Die 53-Jährige ließ hunderte Kontrahentinnen hinter sich.

Von der Spätschicht zum 10-Kilometer-Sieg

Conny Stöckl-Moser (SC Leogang) gewann wie erwartet den 10-Kilometer-Lauf der Frauen (38:09 Min.) vor der zweimaligen Salzburg-Marathon-Siegerin Sabine Hofer (LAC Salzburg/39:50). Marathon-Staatsmeisterin Stöckl-Moser aus Saalfelden spürte aber das fehlende Training. Sie hatte auch den Frauenlauf am Freitag souverän für sich entschieden. Herren-Sieger Hans Wieser (34:06 Min.) war trotz nicht optimaler Vorbereitung voran: Der Arzt hatte zwei anstrengende Spätdienste hinter sich - und muss am Montag schon wieder im Krankenhaus Schwarzach zur Arbeit antreten.

Insgesamt mehr als 8000 Menschen waren an diesem Wochenende in Bewegung. Die meisten davon nahmen am Sonntag die klassischen 42,195 Kilometer oder den Halbmarathon durch Salzburg in Angriff. Außerdem stiegen ein 10-Kilometer-Lauf und die Marathonstaffeln. Riesiger Andrang herrschte am Samstag beim Junior-Marathon und dem Tag des Sports.

Als Gewinn für die Veranstaltung erwies sich der Gang zurück in die Altstadt. Für zwei Jahre war der Marathon mit Start und Ziel auf den Mirabellplatz übersiedelt. Heuer war der Start auf dem Hanuschplatz, das Ziel vor dem Festspielhaus. Dort herrschte Ländermatch-Stimmung, zahlreiche begeisterte Zuschauer spendeten viel Applaus für die Athleten auf ihren letzten Metern ins Ziel. Auch Vizebürgermeister Bernhard Auinger war überzeugt: "Das ist der beste Standort, um die Schönheit der Stadt zu zeigen. Die Veranstaltung war großartig, wir unterstützen sie auf alle Fälle auch weiter."

Alle Ergebnisse sind hier zu finden.

Auf sn.at war der Marathon erstmals auch in einem ausführlichen Livestream zu sehen. Hier gibt's die Bilder zum Nachschauen:

Das war der Start um 9 Uhr

Die Siegerin im 10-km-Lauf

Die Finalisten im Halbmarathon und Marathon

Die Sieger des Salzburg-Marathons:

Herrn

1. Victor Kipchirchir KEN 2:17:03
2. Antony-Karinga Maina KEN 2:22:38
3. Philip Lirui KEN 2:28:21
4. Thomas Punz AUT 2:44:09

Damen

1. Gadise-Gudisa Negesa ETH 2:46:37
2. Julia Brugger GER 2:56:23
3. Irmine Schatz AUT 3:23:36

Der Streckenverlauf des Salzburg-Marathons:

Quelle: SN

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 26.06.2019 um 04:29 auf https://www.sn.at/sport/mixed/video-victor-kipchirchir-gewinnt-den-salzburg-marathon-70442410

Kommentare

Schlagzeilen