Marathon

Von A bis Z: Alles über den Salzburg-Marathon heute, Sonntag

Der Startschuss für das Laufevent ist bereits um 9 Uhr gefallen. 7000 Laufsportbegeisterte aus 80 Nationen nehmen am Marathon teil.

 SN/gepa

Bereits am Samstag um 8.30 Uhr hat das Marathon-Wochenende mit dem Cup&Cino-Frühstückslauf Fahrt aufgenommen. Eine ganze Stadt bleibt in Bewegung, mit dem 15. Salzburg-Marathon am Sonntag ab 9 Uhr als Höhepunkt. Das muss man über das größte Breitensportereignis des Jahres noch wissen:

A wie Anfahrt. Parkplätze sind Mangelware. Die Startnummer gilt am Sonntag als Öffi-Ticket.

B wie Bio. Schmankerl im Salzburger Biodorf und Verzicht auf Plastikverpackungen machen den Marathon grün.

C wie Charity. Aus dem Integrationslauf (Samstag, 18.45 Uhr) lukrieren acht Charity-Organisationen Spendengelder.

E wie Einheimisch. Mit Heimvorteil laufen ganz viele Salzburger, die schnellsten unter ihnen im Marathon küren sich zum Landesmeister.

F wie Fürstlich. Das Ambiente mit den Schlössern Hellbrunn und Leopoldskron ist einzigartig für einen Marathon, ebenso der Marmorsaal von Schloss Mirabell als Ort der Siegerehrung.

G wie Geduld. Die brauchen Autofahrer wegen zahlreicher Sperren und Umleitungen zwischen 9 und 15 Uhr am Sonntag. Empfohlen wird großräumiges Ausweichen.

Auf dem Streckenplan ist zu sehen, wo gelaufen wird und

hier sind die Straßensperren im Detail angeführt

H wie Halbmarathon. Die 21,1 Kilometer sind die beliebteste Distanz. Mehr als 2000 Athlet/inn/en gehen allein hier an den Start.

I wie irrsinnig schnell. Lange vor allen Läufern im Ziel sein wird Paralympics-Hero Thomas Geierspichler. Mit seinem Rennrollstuhl nimmt der Anifer den Halbmarathon in Angriff.

J wie Junior. Der Samstag gehörte ganz den Kleinen beim Junior-Marathon. Die Marathonis von morgen gaben auf dem Mirabellplatz ab 16.30 Uhr alles über 890 Meter (Jahrgang 2010 und jünger) sowie 1780 Meter (Jahrgänge 2001 bis 2007).

K wie Kenia. Elf Mal in 14 Jahren kam der Salzburg-Sieger aus der afrikanischen Läufernation. Auch sind die Favoriten Peter Wangari, Wesley Kemboi, William Koskei, Amos Kipruto sowie Teresa Omosa durchwegs Kenianer.

M wie Mirabellplatz. Herzklopfen am Start, Glücksgefühle im Ziel: Der Mirabellplatz ist das Zentrum des Marathongeschehens.

N wie Nie wieder. Sagt jeder im Ziel und läuft trotzdem wieder. So wie Martin Schretthauser aus Seekirchen, der am Sonntag seinen elften Salzburg-Marathon in Folge bestreitet.

Ö wie Österreichischer Meister. Aussichtsreichste Kandidaten für den Staatsmeistertitel im Marathon sind die Steirerin Karin Freitag und der aus Kenia stammende Kärntner Edwin Kemboi.

R wie Rhythmus. Trommlergruppen, Saxofon-Band, mexikanische Gitarren, Dudelsackpfeifer: Wer läuft, bekommt an den Music-Spots gleich noch einen bunten Konzertreigen gratis dazu.

S wie Sporttag. 14 Sportarten präsentierten sich am Samstag (Kurgarten, ab 12.30 Uhr) beim Tag des Sports.

T wie Trinken. Ausreichend Flüssigkeit sollten Läufer nachtanken, besonders am Sonntag bei Temperaturen bis zu 25 Grad.

V wie Vermessen. Die Länge von 42,195 Kilometern ist exakt nach internationalen Kriterien abgemessen. 0,1 Prozent (42 Meter) Abweichung nach oben sind erlaubt.

Z wie Zielschluss. Ausgelaufen hat es sich in Salzburg auch für die Letzten nach spätestens 5:45 Stunden, um 14.45 Uhr.

Der Zeitplan

Sonntag, 6. Mai 2018

6:00-16:00 Uhr Salzburg Marathon City + Bio-Dorf Kurgarten
8:00 Uhr Friends Lounge Mirabellplatz
8:45 Uhr Start Hervis-10K Salzburg CityRun Leopoldskron
9:00 Uhr Start Salzburg Marathon inkl. ÖLV-Staatsmeisterschaften und Österreichische Meisterschaften der Masters Mirabellplatz
9:00 Uhr Start Sparkasse-Halbmarathon Mirabellplatz
9:30-15:00 Uhr Medaillengravur Kurgarten
ab 12:00 Uhr Siegerehrungen Salzburg Marathon City
ab 13:30 Uhr Siegerehrungen ÖLV-Staatsmeisterschaften und Landesmeisterschaften sowie Teamwertungen (alle Bewerbe) Schloss Mirabell
14:45 Uhr Zielschluss Marathon (5:45 Stunden), Empfang des "glücklichsten Teilnehmers"

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 20.10.2018 um 06:34 auf https://www.sn.at/sport/mixed/von-a-bis-z-alles-ueber-den-salzburg-marathon-heute-sonntag-27543070

Schlagzeilen