Sport

Walkner rackert für sein Comeback

Rallye-Dakar-Star Matthias Walkner ist beim Auskurieren diverser Verletzungen noch nicht bei 100 Prozent. Aber viel fehlt nicht mehr.

Motorrad-Ass Matthias Walkner beherrscht auch das Mountainbike wie wenig andere. SN/schwischei
Motorrad-Ass Matthias Walkner beherrscht auch das Mountainbike wie wenig andere.

Der Wheelie sieht spielerisch leicht aus. Auf dem Mountainbike scheint Rallye-Dakar-Star Matthias Walkner schon wieder topfit zu sein. Zu Fuß zu gehen macht ihm da noch weit größere Probleme, auch wenn er es sich nicht anmerken lassen möchte.

Vor allem das rechte Sprungbein, das er sich beim vergangenen Dakar-Einsatz gebrochen hat, rebelliert noch. Was auch kein Wunder ist: Immerhin ist er mit dem gebrochenen Fuß die halbe Rallye gefahren.

Dazu wurde ein gerissenes Kreuzband ersetzt. Und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2021 um 03:22 auf https://www.sn.at/sport/mixed/walkner-rackert-fuer-sein-comeback-69896362