Mixed

Wiesberger Siebenter der Links Championship

Golfprofi Bernd Wiesberger hat die Links Championship in Schottland auf Rang sieben abgeschlossen. Der seit Samstag 31-jährige Burgenländer spielte auf dem "Old Course" in St. Andrews eine gute 67er-Schlussrunde von fünf unter Par, mit der er sich noch um neun Positionen verbesserte. Der Sieg ging zehn Schläge vor Wiesberger an den Engländer Tyrrell Hatton.

Wiesberger Siebenter der Links Championship SN/APA (Archiv)/EXPA/JOHANN GRODER
Wiesberger spielte eine gute 67er-Schlussrunde.

Der Oberwarter landete damit beim mit 4,5 Millionen Euro dotierten Top-Event der European Tour wie im Vorjahr, als er Vierter war, wieder im Spitzenfeld. Wiesberger war als 90. sehr schlecht gestartet, ließ danach aber drei starke Runden folgen. Mit einem Doppelbogey am 17. Loch verbaute er sich in der Schlussrunde aber die Chance auf ein noch besseres Ergebnis. "Nur ein einziger schlechter Schlag am Tag zur falschen Zeit. Der Rest war ziemlich perfekt. Mein Spiel ist insgesamt sehr gut, und ich freue mich auf die British Masters", kommentierte Wiesberger sein drittes Top-Ten-Ergebnis in Serie auf der Europa-Tour.

Hatton behauptete sich jeweils vier Schläge vor dem Südafrikaner Richard Sterne und seinem Landsmann Ross Fisher. Der 24-jährige Überraschungsmann kassiert für seinen ersten Sieg auf der Tour mehr als 700.000 Euro.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.11.2018 um 05:53 auf https://www.sn.at/sport/mixed/wiesberger-siebenter-der-links-championship-988633

Schlagzeilen