Sport

Zweites Saisontor für Grabner bei Coyotes-Niederlage

Auch das zweite Saisontor von Michael Grabner hat eine Niederlage der Arizona Coyotes bei den New York Islanders nicht verhindern können. Der Stürmer traf am Donnerstag gegen seinen Ex-Club in der elften Minute aus einem Gegenstoß sehenswert zum 1:1. Am Ende gingen aber die Islanders als 4:2-Sieger vom Eis und fügten den Gästen nach vier Siegen in Serie wieder einen Niederlage zu.

Arizona musste sich den Islanders beugen SN/APA (AFP/GETTY)/AL BELLO
Arizona musste sich den Islanders beugen

Einen Erfolg gab es hingegen für Michael Raffl mit Philadelphia zu feiern. Die Flyers gewannen bei den Chicago Blackhawks auswärts glatt mit 4:1. Raffl blieb in etwas mehr als zehn Minuten Eiszeit ohne Scorerpunkt. Der Villacher hält nach acht Saisonspielen bei vier Zählern (2 Tore/2 Assists), sein Kärntner Landsmann Grabner nach neun bei deren zwei.

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Donnerstag: New York Islanders - Arizona Coyotes (mit Grabner/Tor zum 1:1) 4:2, Chicago Blackhawks - Philadelphia Flyers (mit Raffl) 1:4, Montreal Canadiens - San Jose Sharks 2:4, Columbus Blue Jackets - Carolina Hurricanes 4:3 n.V., Nashville Predators - Minnesota Wild 4:0, Calgary Flames - Florida Panthers 6:5 n.P., Edmonton Oilers - Washington Capitals 4:3 n.V., New York Rangers - Buffalo Sabres 6:2, St. Louis Blues - Los Angeles Kings 5:2, Dallas Stars - Anaheim Ducks 2:1.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.01.2022 um 06:39 auf https://www.sn.at/sport/mixed/zweites-saisontor-fuer-grabner-bei-coyotes-niederlage-78222550

Schlagzeilen