Motorsport

Auf Mick Schumachers Schultern lastet viel

Die Demo-Runden des Juniors im Weltmeister-Ferrari seines Vaters Michael bewegte die deutschen Fans.

Managerin Sabine Kehm rückt nicht von der Seite von Mick Schumacher.  SN/AP
Managerin Sabine Kehm rückt nicht von der Seite von Mick Schumacher.

Ein M. Schumacher dreht in einem Ferrari Runden auf dem Hockenheimring - das war Balsam für die deutsche Motorsportseele. Es waren emotionale Momente, als Mick Schumacher im Weltmeister-Auto der Saison 2004 seines Vaters Michael lautstark Gas gab. Ja, es klang ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 19.01.2020 um 05:12 auf https://www.sn.at/sport/motorsport/auf-mick-schumachers-schultern-lastet-viel-74051179