Motorsport

KTM-Pilot Oliveira startet bei GP von Portugal aus Pole

Motorrad-Pilot Miguel Oliveira aus dem KTM-Team startet am Sonntag im MotoGP-Rennen beim Grand Prix von Portugal in Portimao aus der Pole Position. Der Portugiese verwies im Qualifying den Italiener Franco Morbidelli (Yamaha) um 0,044 Sekunden und den Australier Jack Miller (Ducati) um 0,146 auf die weiteren Plätze. Der als Weltmeister feststehende Spanier Joan Mir (Suzuki) enttäuschte mit Platz 20. Der Spanier Pol Espargaro (KTM) war Neunter.

Oliveira fuhr KTM die nächste Pole Position ein SN/APA (AFP)/PATRICIA DE MELO MOREI
Oliveira fuhr KTM die nächste Pole Position ein
Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 06.12.2020 um 12:37 auf https://www.sn.at/sport/motorsport/ktm-pilot-oliveira-startet-bei-gp-von-portugal-aus-pole-95958466

Schlagzeilen