Motorsport

Heimrennen für Sprint Challenge

Die von Salzburgern organisierte Rennserie gastiert auf dem Salzburgring.

Auf dem Salzburgring sind wieder die Porsche unterwegs. SN/porsche sprint challenge
Auf dem Salzburgring sind wieder die Porsche unterwegs.

Ab Freitag dröhnen am Salzburgring wieder für zwei Tage die Motoren. Die Porsche Sprint Challenge Central Europe gastiert nach dem Auftaktwochenende in der Slowakei vor einem Monat auf der Rennstrecke im Nesselgraben. Neben den Piloten, die allesamt in einem Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport an den Start gehen werden, freut sich vor allem Lechner Racing als Organisator der Rennserie auf die Heimrennen. "Der Name Lechner ist eng mit dem Salzburgring verbunden. Mein Bruder und ich verbinden viele schöne Erinnerungen mit diesem Ort", erklärt Robert Lechner. Den Lechner-Brüdern kam im Dezember 2017 die Idee, eine Rennserie speziell für Zentraleuropa ins Leben zu rufen. "Wir wollten etwas für den Markt in Österreich, Ungarn, Polen und der Slowakei anbieten und Piloten mit dieser Serie einen Einstieg in den Motorsport gewähren. Nach diesen Gesichtspunkten haben wir unser Konzept vorgelegt", sagt Lechner. In diesem Jahr begeht die Rennserie ihre zweite Saison, aufgrund der Coronakrise sind allerdings nur drei Rennwochenenden möglich. "Wir freuen uns, dass die Rennserie stattfinden kann, und wollen professionellen Clubsport vom Feinsten liefern."

Am Freitag stehen die freien Trainings an, am Samstag geht es bei drei Rennen um den Sieg. Mit Jakob Schober, Freddy Fast und Reini Sampl sind drei Salzburger am Start. "Ein Heimrennen ist immer schön", sagt der Lungauer Sampl. Motorsportbegeisterte können alle Rennen im Livestream auf www.porschesprintchallenge.com mitverfolgen.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 23.09.2020 um 05:22 auf https://www.sn.at/sport/motorsport/motorsport-heimrennen-fuer-sprint-challenge-91756087

Kommentare

Schlagzeilen